René Friesacher

  • Staatlich geprüfter Instruktor für Tanzsport

  • Trainer i.A. (Schwerpunkt Tanzen)

  • Abschluss Bachelorstudium zeitgenössische Tanzpädagogik an der Musik und Kunst Universität der Stadt Wien (MUK)

  • Ausbildungen (BSPA): Elementare Motorikförderung und Optimales Nachwuchstraining

Studiotrainer, Tanzpädagoge

Bevor René klassisch in der Tanzschule startete, sammelte er bereits als Wiener Sängerknabe Bühnenerfahrung auf der ganzen Welt. Über eine Lateinformation kam er schließlich zum Tanzsport und konnte hier in beiden Disziplinen zahlreiche Erfolge im Einzel und im Team feiern. Österreichischer Meister 10 Tänze (2016), Nachwuchspokal Wiener Walzer Konkurrenz (2016), Formationsstaatsmeister, sowie WM/EM Finalteilnahme – um einige zu nennen.

Mit seinem Bachelorstudium der zeitgenössischen Tanzpädagogik am MUK und der Ausbildung Elementare Motorikförderung ist René auch bestens für die Vermittlung von Bewegung im Kinder- und Jugendbereich ausgebildet.

„Tanzsport ist für mich eine wunderbare Form, die Musikalität, Ästhetik und sportliche Leistung gemeinsam als Paar bzw. Team vereint und dazu noch vielseitige Möglichkeiten bietet sich persönlich zu entwickeln.“